Unterkünfte suchen
 
 

Meilenstein 1994

Als letzter Schlepplift im Skigebiet wurde am 01. Dezember 1994 schließlich der "Brandllift" eröffnet, der vor allem Skianfängern die leichten Hänge im Bereich der Talstation der Standseilbahn für eine Abfahrt öffnet.

Zudem dient der 670 Meter lange Lift mit 64 Bügeln als Zubringerlift zum Doppelsessellift "Hermannstallift".

Als Alternative zur meist vollen und engen Standseilbahn konnte man somit von der Talstation über Brandllift, Hermannstallift und Rosshüttenlift in 3 Sektionen bis aufs Halbjoch oberhalb des Bergrestaurants Rosshütte gelangen.


Weiter zum nächsten Meilenstein...[1997]